Konzertplan 2017/2018

Frontpage Konzertplan für die Spielzeit 2016/2017

Unseren aktuellen Konzertplan für die Spielzeit 2017/2018 können Sie als PDF herunterladen.

PDF herunterladen

Veranstaltungstyp:
Alterseignung:
Quartal:
Loading
5 Veranstaltungen gefunden
18
Die Weltmusik der Gitarre
Eine musikalische Welt- und Zeitreise mit der Gitarre
Im europäischen Konzertleben war sie mal mehr, mal weniger beachtet. In der Volksmusik ganzer Kontinente jedoch ist die Gitarre tragendes Kontinuum. Die Familie der Saiteninstrumente ist groß, das Reich ihrer Klänge vielfältig. Oft war die Veränderung der Gitarre Ausdruck kultureller Wandlungen, Vermischungen und Neuschöpfungen. Und was wären in der heutigen Zeit Rock, Pop oder Blues ohne die Gitarre? Aufbauend auf den Klangerfahrungen, die jeder heutzutage bewusst oder unbewusst mit der Gitarre verbinden kann, werden Brücken geschlagen zur Tradition des Instruments: Altspanische Lautenmusik und Flamenco, amerikanischer Slide-Blues, Folk, Jazz und lateinamerikanische Samba oder argentinischer Tango. Im Konzert werden originale Instrumente vorgestellt, z.B. eine 1934 gebaute „National Duolian“ mit Metallkorpus, das Instrument der Blueslegende Luther Allison, eine Roger-Jazz-Gitarre, Baujahr 1950. Moderne Effekte und Effektgeräte, Klangfarben und Rhythmen werden demonstriert. Die Mischung aus Bekanntem und Neuem lässt Freiheit für Spontaneität und Zeit für Fragen.
Noch 100 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
19
Jazzdozenten im Konzert
Die Professoren und Dozenten der Jazz/Rock/Pop Abteilung gestalten ein spannendes Konzert unter der musikalischen Leitung von Prof. Sebastian Merk, künstlerischer Leiter im Studienjahr 2017/18.
Noch 1 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
20
Band Summit
Rock Ensemble, Latin Ensemble und vieles mehr. Die Vielfalt der Jazz/Rock/Pop Abteilung in verschiedenen Besetzungen unter der Leitung von Jäcki Reznicek und Prof. Sebastian Merk, künstlerischer Leiter im Studienjahr 2017/18.
Die Veranstaltung ist ausverkauft.
Details ansehen und Bestellung
29
Traditionelles Jahreskonzert des Sinfonischen Blasorchesters und seines Nachwuchsorchesters
Jedes Jahr im Frühling präsentiert sich das Sinfonische Blasorchester des HSKD e.V. mit seinem Nachwuchsorchester im Großen Saal des ICC Dresden vor fast 1000 Zuhörerinnen und Zuhörern in einem Familienkonzert. Mit spannenden Themen wie "Gulliver im wilden Westen", "Flug der Piasa", "Zwischen Himmel und Erde", "In 80 Tagen um die Welt" hat es bisher sein Publikum begeistert. Die Themen entwickeln sich jeweils aus der Probenarbeit der Orchester im ersten Schulhalbjahr. Ein spannender Prozess für alle Beteiligten. Lassen sie sich überraschen!
Noch 67 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
34
Game over? Das Spiel hat erst begonnen!
70 Jugendliche an Streichinstrumenten, drum set, percussion und Klavier - vollgepackt mit Hits auf der Bühne
Mit der zunehmenden Popularität von Computerspielen entwickelte sich die Phrase „Game over“ zu einem geflügelten Wort. Auch außerhalb von PC und Technik wird umgangssprachlich diese Anwendung benutzt, um ein abruptes Ende zu bezeichnen. Doch die Bogenschützen fangen erst mit dem Spielen an! Kommt und hört zu! Die 70 elf bis fünfzehnjährigen Musiker zeigen höchst charmant als „Generation facebook“, dass es noch andere Hobbys als Computerspiele gibt. Freier, kritischer, selbstreflektierender Medienkonsum und gleichzeitig wird Musik von Hand gemacht. Hits aus Hunger Games, Games of thrones und anderen Spiel(filmen) werden erklingen.
Noch 166 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung

Kontakt


Anschrift:
Dresdner Schulkonzerte
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden

Telefon: (03 51) 8 28 26 - 30
Telefax: (03 51) 8 28 26 - 31

Öffnungszeiten:
Mo, Di: 8:00 - 9:30 Uhr
Do: 10:00 - 17:00 Uhr

E-Mail:
DresdnerSchulkonzerte@HSKD.de

Bankverbindung:
HSKD e.V. / Schulkonzerte

Kreditinstitute:
Volksbank Raiffeisenbank DD
IBAN: DE05850900002650901021
BIC: GEN0DEF1DRS

Sparkasse Dresden
IBAN: DE13850503000225736330
BIC: OSDDDE81XXX