Konzertplan 2018/2019

Frontpage Konzertplan für die Spielzeit 2016/2017

Unseren aktuellen Konzertplan für die Spielzeit 2018/2019 können Sie als PDF herunterladen.

PDF herunterladen

Veranstaltungstyp:
Alterseignung:
Quartal:
Loading
7 Veranstaltungen gefunden
02
Festkonzert des Schütz Musikfest - Wenn ick mal tot bin
Lebenslust und Seelenschmerz in Zeiten des Krieges
Schon immer waren Zeiten des Krieges auch Feiern des Überlebens: ein „Tanz auf dem Vulkan“, der nicht selten in Musik ausbrach und in Eruptionen widersprüchlichster Emotionen. Lebenslust und Seelenschmerz – ungemein stark und ambivalent zugleich ist das Lebensgefühl im Dreißigjährigen Krieg, dem sich Dorothee Mields und die Lautten Compagney in bewegenden Liedern widmen. Mit Songs von Friedrich Hollaender, Hanns Eisler und Kurt Weill schlagen sie zugleich einen spannungsvollen Bogen zu drei Jahrzehnten Weltkriegsgeschehen im 20. Jahrhundert.
18.00 Uhr Einführung zum Konzert, Sakristei
Der Kartenvorverkauf ist beendet! Bitte wenden Sie sich direkt an den Veranstalter.
Details ansehen und Bestellung
04
Streichquartett PLUS
Neue Musik-Geschichten der Komponistenklasse Dresden
Das Streichquartett Quatuor Bozzini aus Montreal war zu Gast im Ferienkurs der Komponistenklasse Dresden und wird die neuen Streichquartett-Werke der 8- bis 18-Jährigen uraufführen. Ein moderiertes Familienkonzert mit spannenden Musik-Geschichten aus der Feder der jüngsten Komponistengeneration.
Kartenpreise unter Vorbehalt des Stadtratsbeschlusses
Noch 91 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
09
Märchen auf Rollschuhen: Die kleine Meerjungfrau
Wir nehmen euch mit in die faszinierende Unterwasserwelt. Dort lebte einst ein Meerkönig mit seinen 6 Töchtern. Seine jüngste, die kleine Meerjungfrau, war die schönste von allen. Am liebsten hörte sie Geschichten von der Menschenwelt. Ihr größter Wunsch war es, einmal bei ihnen zu sein. Wird es ihr gelingen? Eine zauberhafte Aufführung auf Rollschuhen mit viel Musik - frei gestaltet in Anlehnung an das Märchen von Hans Christian Andersen.
Noch 93 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
10
Märchen auf Rollschuhen: Die kleine Meerjungfrau
Wir nehmen euch mit in die faszinierende Unterwasserwelt. Dort lebte einst ein Meerkönig mit seinen 6 Töchtern. Seine jüngste, die kleine Meerjungfrau, war die schönste von allen. Am liebsten hörte sie Geschichten von der Menschenwelt. Ihr größter Wunsch war es, einmal bei ihnen zu sein. Wird es ihr gelingen? Eine zauberhafte Aufführung auf Rollschuhen mit viel Musik - frei gestaltet in Anlehnung an das Märchen von Hans Christian Andersen.
Noch 119 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
11
Weihnachtsliedersingen
Die Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Lehramt der Musikhochschule singen und musizieren alte und neue, bekannte und unbekannte Lieder zum Advent und zur Weihnachtszeit und wollen damit Groß und Klein auf die kommende Zeit einstimmen.
Noch 1 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
21
Helau und Sport frei - bei der fünften Jahreszeit sind wir Sportler dabei!
Dargeboten von jungen Sportlerinnen und Sportlern aus 10 Dresdner Sport-Vereinen
Eine Sport-Show mit Artistik, Rollkunstlauf, Rhönrad, Judo, Akrobatik, Kunstrad, Tanz,  Rhythmischer Sportgymnastik und Rope Skipping - musikalisch, schwungvoll und abwechslungsreich.
Noch 355 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung
28
Solo! Familienkonzert Alte Musik
Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und anderen
Ein Solo bietet dem Künstler die Möglichkeit, sich aus der breiten Masse hervor zu tun und mit seinen Fähigkeiten ganz allein zu glänzen. Im 18. Jahrhundert gab es geradezu einen Kult um Gesangssolisten, die sich nicht nur in der Oper, sondern auch in der Kirche und in der höfischen Kammer wirkungsvoll präsentieren konnten. Aber auch als Orchestermusiker bekam man durchaus Gelegenheit, sein Können unter Beweis zu stellen. Zum Beispiel mit dem Einsatz einer obligaten (verbindlich notwendigen) Orgel in einer Kantate. Unser Konzert präsentiert die verschiedenen Möglichkeiten eines gesungenen oder gespielten Solos und entführt kleine, sowie große Zuhörer einmal mehr in die wunderbare Welt der Barockmusik.
Noch 30 freie Plätze
Details ansehen und Bestellung

Kontakt

Anschrift:
Eigenbetrieb
Heinrich-Schütz-Konservatorium
der Landeshauptstadt Dresden
„Dresdner Schulkonzerte!" 

Glacisstraße 30/32
01099 Dresden

Telefon: (03 51) 8 28 26 - 30
Telefax: (03 51) 8 28 26 - 31

Öffnungszeiten:
Mo, Di: 8:00 - 9:30 Uhr
Do: 10:00 - 17:00 Uhr

E-Mail:
DresdnerSchulkonzerte@HSKD.de

Bankverbindung:
HSKD/ Schulkonzerte

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE13850503000225736330
BIC: OSDDDE81XXX